oop-trainer.de

Dienstleistungen für Unternehmen, die Softwareentwicklung betreiben



Schulungen und Projektcoaching

Die von mir angebotenen Seminare und Kurse führe ich beim Kunden vor Ort durch. Man kann mich also als Dozent für Seminare oder generell als Trainer für Entwickler buchen. Die Kursbeschreibungen und Termine finden Sie im Menüpunkt Schulungen in der Navigationsleiste. Natürlich können Sie mich nach speziellen Themen fragen, die nicht in den Kursbeschreibungen auftauchen. Wenn Sie eine solche Themenauswahl aus den Beschreibungen zusammenstellen möchten, ist auch das möglich. Rufen Sie mich einfach an, wenn Sie eine Beratung zu den Schulungsangeboten wünschen. Auf Wunsch stelle ich auch ein ganz individuelles Training für ein bestimmtes technisches Umfeld zusammen.

Entwicklung

Neben den Seminaren arbeite ich für meine Kunden auch als Entwickler. Ich arbeite alleine, mit Partnern oder auch sehr gerne in Ihrem Entwicklungsteam vor Ort. In den folgenden Bereichen kann man mich als Entwickler beauftragen:

  • C/C++
  • Java
  • UNIX/Linux
  • Embedded Systems
  • QNX
  • Win32
  • MFC
  • .NET

Außerdem führe ich Verbesserungen der Softwareentwicklung bei Ihnen im Hause durch. Beispielsweise könnte ich die folgenden Themen für Sie übernehmen:

  • Aufsetzten einer Projektstruktur
  • Integrations- und Testplanung
  • Erarbeiten von Coding Styles
  • Informationsmanagement in Softwareprojekten

Projektleitung / Prozesse

In den Jahren meiner Tätigkeit als Entwickler und Trainer habe ich einiges über die Engpässe und Problembereiche von Softwareprojekten kenngelernt. Dabei war ich auch schon an Prozesseinführungen beteiligt. Da ich neben meinem technischen Hintergrund ein abgeschlossenens Soziologiestudium an der Universität Tübingen in das Berufsleben einbringe, kann Ihnen dieser mikrosozioloische Blickwinkel auf Ihr Projekt möglicherweise behilflich sein.

  • Management objektorientierter Softwareprojekte
  • Iterative Prozesse
  • Scrum
  • Agile Softwareentwicklung
  • Anpassung und Verbesserung bestehender Prozesse
  • Die Prozessanpassung bezüglich eines Rahmenmodells wie zum Beispiel SPICE